Am Sonntag war es endlich soweit! Die neue LED-Flutlichtanlage wurde eingeweiht!

Nach monatelanger Planung erfüllt sich der Tennisclub Blau-Weiß Meckenheim e.V. einen Traum und eröffnete gestern feierlich seine neue LED-Flutlichtanlage auf den Plätzen 5 und 6.

Trotz einiger Regentropfen fanden sich sehr viele interessierte Mitglieder ein.

Mit kleinen Snacks und Getränken eröffnete der 1. Vorsitzende in einer kurzen Rede die Anlage, welche mit neuester LED-Lichttechnik von LED.Tennis ausgestattet ist. „Nach monatelanger Planung […] und unter viel Kraft-, Ausdauer- und Zeiteinsatz können wir heute endlich unsere Flutlichtanlage mit neuster Technik für unseren Club in Betrieb nehmen. Wir freuen uns sehr, dass dies insbesondere durch die Förderung des Landes NRW im Rahmen der Sportstättenförderung „Moderne Sportstätten 2023“ möglich wurde. Trotz Verzögerung durch einige wenige Probleme, die die Eröffnung unerwartet in die Länge gezogen haben, gelingt es uns, einen weiteren Teil des Projektes umzusetzen, die Anlage weiter zu renovieren und den Club insgesamt zukunftssicher aufzustellen.“

Mit den letzten Sonnenstrahlen um kurz nach 18 Uhr war es endlich so weit. Das jüngste anwesende Mitglied durfte den magischen roten Lichtschalter betätigen, um die Anlage einzuschalten.

Alle Anwesenden stürmten voller Freude auf die Plätze und zeigten sich begeistert von der neuen Flutlichtanlage. Kurz darauf griffen viele der Anwesenden zu ihren Schlägern und es wurden die ersten lockeren Bälle in den ab nun möglichen „Night Sessions“ gespielt.

Flutlicht 1

Und alle waren sich einig. Trotz des hellen Lichtes ist die Wahrnehmung des Balles in Sachen Geschwindigkeit und Flugbahn keineswegs gestört. Sogar hohe Bälle sind sehr gut zu sehen. Am Tag ist das Flutlicht durch Anbau am Zaun kaum wahrzunehmen und nicht störend. Die Plätze können, wie bisher, mit unserem bewährten eBusy Online-Buchungssystem gebucht werden. Das Licht wird unmittelbar am Platz geschaltet und erlischt automatisch nach einer Stunde.

Klarer Vorteil der „Double Tweener“ Flutlichtanlage der Firma LED.Tennis ist eine Stromersparnis von rund 50% im Vergleich zu herkömmlichen Flutlichtanlage auf Masten. Somit zeigt sich der TCBWM nicht nur zukunftsorientiert, sondern auch besonders nachhaltig.

„Wir versprechen uns von der Anlage, zum einen das unsere Mitglieder an heißen Sommertagen auf die Abendstunden mit erträglicheren Temperaturen ausweichen können. Und zum anderen, dass wir die Außensaison, deutlich bis in den Herbst und sogar Winter verlängern können.“

Damit kommt der Vorstand einem lang ersehnten Wunsch der Mitglieder nach. Denn durch immer kürzere und wärmere Winter, lässt sich noch oft bis November/ Anfang Dezember spielen, trotz der kurzen Tage. Durch das Flutlicht ist dies nun in Erfüllung gegangen und ein wesentlicher Vorteil für unseren Verein gegenüber den Zeiten ohne Flutlichtanlage .

Flutlicht 3